Datenschutzerklärung

 

Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig.

Gemäß Art. 4 , Abs. 2 der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend „DSGVO“ genannt), gilt als „Verarbeitung“ jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Der Schutz und die gesetzeskonforme Verarbeitung ist uns ein wichtiges Anliegen. Alle Angaben zu Ihrer Person, wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Kontonummer usw., sowie alle Informationen, welche auf Sie zurückgeführt werden können, werden als personenbezogene Daten bezeichnet. Hierzu zählt auch Ihre IP-Adresse, die durch Ihren Besuch einer Website automatisch übermittelt wird, da dies technisch zwingend erforderlich ist.

Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von möglichen externen Dienstleistern beachtet werden. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt.

Automatisiert werden personenbezogene Daten auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben.

Bei grundsätzlichen Fragen oder Anliegen bezüglich des Datenschutzes wenden Sie sich bitte per E-Mail an unseren externen Datenschutzbeauftragten (DSB) Thomas Schneider, unter Datenschutzbeauftragter@borsi.de (bitte geben Sie in der Betreffzeile unseren Unternehmensnamen mit an, damit der externe DSB dies zuordnen kann) oder postalisch an BORSI GmbH & Co KG, Datenschutz, Am Ziegelplatz 11, 77746 Schutterwald.

 

Wenn Sie Ihre Rechte gelten machen wollen, wenden Sie sich bitte an uns – die Kontaktdaten hierzu entnehmen Sie bitte dem Impressum.

Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden.

 

Informationspflichten nach Art. 13 DSGVO

Mit der Datenschutzgrundverordnung sind wir verpflichtet, bei jeder Erhebung personenbezogener Daten, die direkt bei der betroffenen Person erfolgt, entsprechende Informationen bereitzustellen. Im Rahmen unserer Website erheben wir personenbezogene Daten von Ihnen und möchten Sie deshalb entsprechend informieren. Diese Erhebung liegt vor, wenn wir beispielsweise

  • Ihre IP-Adresse zur technischen Bereitstellung der Website erheben oder
  • Ihre Eingaben in einem Kontaktmodul zur Kommunikation mit uns entgegennehmen.

 

Grundsätzliche Vorgehensweise:

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen und für die technische Administration. Ausnahme bildet die anonymisierte IP-Adresse zur statistischen Auswertung.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung – insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten – erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist, wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, im Rahmen einer Auftragsverarbeitung durch Unter-Auftragnehmer, oder wenn Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.
Die datenschutzkonforme Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn Ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist, sprich der Vorgang abgewickelt ist und dem keine gesetzlichen Löschfristen entgegenstehen, oder wenn Ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Sollten die Daten aus technischen Gründen nicht gelöscht werden können, werden wir sie anonymisieren, damit ein Personenbezug zukünftig nicht mehr hergestellt werden kann.

Es erfolgen alle Erhebungen bzw. Verarbeitungen dieser Website in der Verantwortung unseres Unternehmens.

Ergänzende detaillierte Angaben finden Sie bei den nachfolgenden Punkten:

 

Ihre Rechte – Rechte der betroffenen Person nach DSGVO

Art. 12 – 23 DSGVO regeln die Rechte der betroffenen Person, d.h. Ihre Rechte bezüglich des Umgangs mit Ihren personenbezogenen Daten. Diese sind uns gegenüber im Wesentlichen:

Recht auf Informationen spätestens zum Zeitpunkt der Erhebung nach Art. 13 DSGVO, welchem wir durch diese Datenschutzerklärung nachkommen.

  • Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO
  • Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO
  • Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO
  • Soweit anwendbar: Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO

Wir werden Sie im Einklang mit der DSGVO und weiterer Rechtsvorschriften darin unterstützen, dass Sie Ihre Rechte geltend machen können.

Für Anfragen bezüglich der Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an die im Impressum angegebene Stelle. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir auch im Interesse der Rechte anderer Personen nur personenbezogene Auskünfte erteilen können, wenn Sie sich angemessen ausweisen können. Deshalb bevorzugen wir den folgenden Weg:

Auf schriftliche Anfrage werden wir Ihrem Anliegen gerne nachkommen. Sie erhalten von uns hierzu einen Einschreibe-Brief mit den entsprechenden Unterlagen. Wegen möglicher Rückfragen bitten wir Sie um die zusätzliche Angabe von Kontaktdaten (Email und/oder Telefon).

 

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Mit der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an uns erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten entsprechend der vorliegenden Datenschutzerklärung einverstanden. Dies erfolgt über folgende mögliche Wege:

 

Webseiten-Zugriff

Wenn Sie unsere Website besuchen, werden Ihre IP-Adresse, die für die Kommunikation erforderlich ist, für die Sitzungsdauer gespeichert, und weitere Informationen automatisch übermittelt. Wir protokollieren automatisch jeden Zugriff auf unsere Homepage sowie jeden möglichen Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei.

Protokolliert werden:

  • Name der abgerufenen Datei,
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • Übertragene Datenmenge,
  • Meldung über erfolgreichen Abruf und Webbrowser.

 

Nicht gespeichert wird die IP-Adresse des Rechners, von dem die Anfrage abgeschickt wurde. Personenbezogene Nutzerprofile können daher nicht gebildet werden.

Die Speicherung dient internen systembezogenen Zwecken, im Wesentlichen zur Sicherheit der Verfügbarkeit unserer Website, u.a. im Einklang mit § 100 TKG (Störung und Missbrauch der TK-Anlagen). Es erfolgt keine Weitergabe dieser Informationen an sonstige Empfänger (Ausnahme: Anfragen von Strafverfolgungsbehörden auf Basis bestehender Rechtsgrundlagen). Aufgrund der „Anonymisierung“ mangels Speicherung der IP-Adresse haben diese Verkehrsdaten keine Datenschutz-Relevanz.

Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken, um die Qualität und Services dieser Website zu verbessern, ausgewertet und im Anschluss gelöscht.

 

Kontaktaufnahme

Sie haben die Möglichkeit, über zwei Kommunikationswege mit uns Kontakt aufzunehmen:

 

Kontaktformular und Call-Back-Button

Bei Kontaktaufnahme über unsere Website erheben wir mit dem Kontakt-Formular verschiedene personenbezogene Daten von Ihnen. Pflichtfelder, um eine sinnvolle Abwicklung mit Ihren für uns minimal notwendigen Daten zu ermöglichen, sind: Name, E-Mail-Adresse, Betreff und die eigentliche Nachricht. Alle weiteren Angaben, wie Anrede, Adressdaten, Telefon, sind freiwillig und gehen über das Notwendige hinaus.

Falls Sie über den Call-Back-Button Kontakt mit uns aufnehmen, erheben wir die folgenden Daten: Name, E-Mail-Adresse, Telefon, gewünschtes Rückrufdatum und –zeit.

Mit diesen von Ihnen angegebenen Daten wird direkt – ohne Zwischenspeicherung – eine unverschlüsselte E-Mail an info@borsi.de erzeugt, die Sie durch das Absenden an uns übermitteln. Bitte beachten Sie, dass die E-Mail unverschlüsselt ist, achten Sie also bitte darauf, keine vertraulichen Daten oder Informationen auf diesem Weg anzugeben.

Wir nutzen diese Informationen ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Anfrage. Hierzu ist oben beschriebener Prozess für uns erforderlich. Soweit es zur Abwicklung erforderlich sein sollte, binden wir unter Berücksichtigung der geltenden rechtlichen Vorschriften (z.B. im Rahmen einer Auftragsverarbeitung) weitere Stellen zur Bearbeitung Ihres Auftrags ein. Falls Ihre Angaben zum Zweck oder im Rahmen einer Geschäftsbeziehung mit uns übermittelt wurden, speichern wir Ihre Kontaktdaten hierzu in unseren internen Systemen. Ihr eigentliches Anliegen kann ebenfalls in internen Systemen (z.B. Ticketsystem, E-Mail-System) gehalten werden, um den Prozess der internen Bearbeitung zu ermöglichen.

Mit der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an uns erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten entsprechend der vorliegenden Datenschutzerklärung einverstanden. Soweit Ihre Angaben zur Erfüllung einer Geschäftsbeziehung („Vertrag“) erforderlich sind, ist dies die rechtliche Grundlage der Verarbeitung (Art. 6, Abs. 1 lit b DSGVO).

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie können diverse unterschiedliche Funktionen haben: Cookies ermöglichen dem Nutzer eine komfortablere Internetnutzung. Durch das Setzen dieser erhält das Internet eine Art Gedächtnis – die Internetseite merkt sich so etwa, dass ein Nutzer diese zuvor schon aufgerufen hat und macht bei einer verschlüsselten Seite eine erneute Anmeldung entbehrlich. Cookies ermöglichen es, auch ein komplexes Nutzungs- und Surfverhalten zu ermitteln. Sie können Informationen zum Nutzungsverhalten speichern und an den Verwender übermitteln. Dadurch ermöglicht der Einsatz von Cookies eine Profilbildung, die datenschutzrechtlich kritisch zu betrachten ist.

Cookies werden vornehmlich im Bereich Online-Marketing eingesetzt, wenn personalisierte Werbung geschaltet werden soll. Unter dem Stichwort „Targeting“ werden die Aktivitäten zusammengefasst, die das zielgruppenorientierte Einblenden von Werbung auf Websites ermöglichen sollen. Eine Weiterführung dieser Werbestrategie ist das sog. Retargeting, bei dem ein Anbieter/Werbetreibender den Kunden bei seinem Besuch auf der firmeneigenen Homepage mittels eines Tracking-Cookies markiert und sodann bei seinem Streifzug durch das Internet nachverfolgt und ihm auf fremden Seiten regelmäßig die eigene Werbung als Banner schaltet, um ihn gezielt an die eigenen Produkte zu erinnern.

Wir setzen auf unserer Website keine Cookies für Werbezwecke oder zum „Targeting“ ein.

Um die Funktionalität unserer Website zu gewährleisten setzen wir ausschließlich notwendige (essenzielle) und Präferenz-Cookies ein. Diese Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

 

Notwendiges / essenzielles Cookie

 

Borlabs Cookie

Auf unserer Website wird Borlabs Cookie des Anbieters Borlabs – Benjamin A. Bornschein, Georg-Wilhelm-Str. 17, 21107 Hamburg, eingesetzt. Borlabs Cookie ist eine DSGVO & ePrivacy Lösung für WordPress:

 

Borlabs Cookie ist ein Plugin für WordPress, das die Besucher auswählen lässt, welche Cookies sie zulassen möchten. Mit der Einführung der DSGVO bzw. spätestens mit der ePrivacy-Verordnung dürfen Cookies nicht mehr ohne Zustimmung des Besuchers gesetzt werden. Beim Besuch der Website bekommen sie einen Hinweis und die Möglichkeit, über eine einfache Auswahl ihre Präferenz zu speichern.

 

Weitere Informationen zum Datenschutz von Borlabs finden Sie hier: https://de.borlabs.io/datenschutz/

 

Das Borlabs Cookie ist ein essenzielles Cookies, das grundlegende Funktionen ermöglicht und für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich ist. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

 

BORLABS-UID:

 

Cookie-Name Beschreibung Anbieter TYP Ablauf
borlabs-cookie Speichert die Einstellungen der Besucher, die in der Cookie Box von Borlabs Cookie ausgewählt wurden. borsi.de HTTP 1 Jahr

 

 

Präferenz-Cookie

 

Cookie-Name Beschreibung Anbieter TYP Ablauf
_icl_current_language Speichert die bevorzugte Sprache des Benutzers auf der Website borsi.de HTTP Session

 

Einstellungen zu den Cookiepräferenzen ändern

 

 

Verwendung von Web-Analyse-Programmen

Wir setzen keine Web-Analyse-Programme ein.

 

Social Media PlugIns

 

Sie können über die Borlabs-Einstellung, auf die Sie jederzeit über unsere Datenschutzerklärung zugreifen können, auswählen, ob Sie die Zustimmung zur Nutzung externer Medien (YouTube oder GoogleMaps) erteilen. Wenn Sie die PlugIns akzeptieren, wird das YouTube-Video (unser Unternehmensfilm) und die GoogleMaps-Karte automatisch geladen. Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, das Video oder die Karte auf der Website über einen Button direkt anzuklicken.

Ihre Einwilligung gemäß Art. 6, Abs. 1 lit a DSGVO dient hier als Rechtsgrundlage. Sie können diese Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen.

 

Nutzung von YouTube im erweiterten Datenschutzmodus

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein, welcher von YouTube LLC, 901 Cherry Ave. San Bruno, CA 94066, USA, (YouTube) betrieben wird. YouTube ist eine Plattform, durch die die Wiedergabe von Audio- und Videodateien ermöglicht wird. Wenn Sie eine Seite unseres Internetauftritts aufrufen, stellt der dort eingebundene Player von YouTube eine Verbindung zu YouTube her, um die technische Übertragung des Videos bzw. der Audiodatei sicherzustellen. Das Video wurde im erweiterten Datenschutzmodus eingebettet, d.h. dass Cookies von YouTube erst dann gesetzt werden können, wenn ein Nutzer aktiv die Wiedergabe eines eingebetteten Videos aktiviert. Wie die meisten Websites verwendet auch YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. YouTube verwendet diese unter anderem zur Erfassung von Videostatistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Userfreundlichkeit. Wenn Sie das Video starten, könnte dies weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube.

 

Google Maps

In unserem Internetauftritt setzen wir Google Maps zur Darstellung unseres Standorts sowie zur Erstellung einer Anfahrtsbeschreibung ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Sofern Sie die in unseren Internetauftritt eingebundene Komponente Google Maps aufrufen, speichert Google automatisch Cookies auf Ihrem Endgerät. Um unseren Standort anzuzeigen und eine Anfahrtsbeschreibung zu erstellen, werden Ihre Nutzereinstellungen und -daten verarbeitet. Dies ist für eine ordnungsgemäße Funktion von Google Maps erforderlich. Hierbei können wir nicht ausschließen, dass Google Server in den USA einsetzt.

Durch die so hergestellte Verbindung kann Google ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet wurde und an welche IP-Adresse die Anfahrtsbeschreibung zu übermitteln ist.

 

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse an einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit des von uns auf der Website angegebenen Ortes.

Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, die Sie jederzeit über die Borlabs-Einstellungen in unserer Datenschutzerklärung widerrufen können.

Zudem erfolgt die Nutzung von Google Maps sowie der über Google Maps erlangten Informationen

nach den Google-Nutzungsbedingungen https://policies.google.com/terms?gl=DE&hl=de und den Geschäftsbedingungen für Google Maps https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Überdies bietet Google unter

https://adssettings.google.com/authenticated

https://policies.google.com/privacy

weitergehende Informationen an.

 

Sicherheitshinweis

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation über eine unverschlüsselte E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

 

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von http:// auf https:// wechselt und an dem Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.